Konzerte

Rückblick

Die Gesellschaft der Musikfreunde feierte 2009 ihr 60jähriges Jubiläum – 60 Jahre Pflege der Chor- und Orchestermusik von der Barockzeit bis hin zur klassischen Moderne. In den vergangenen Jahrzehnten haben wir interessante Konzerte geboten – mit den eigenen Klangkörpern und mit Gastkonzerten – und somit das kulturelle Leben unserer Stadt bereichert.

Für die Gastkonzerte konnten wir neben vielen herausragenden Talenten auch berühmte Namen wie Giora Feidmann, Antonio Pellegrini, Sophie Klußmann und David Geringas gewinnen.

Herausragende Konzerte der vergangenen Jahre mit unserem Chor und unserem Orchester

Joseph Haydn: Stabat Mater
Solisten: Sophie Klußmann (Sopran), Helena Köhne (Alt), Sebastian Lipp (Tenor), Christoph Kögel (Bass)
(Osterkonzert April 2011)
„Chor und Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde überzeugen beim Konzert“
„Die qualitativ hochwertige Interpretation nahm die zahlreichen Hörer....für sich ein ...die Streicher spielten wie aus einem Guss...“
(Höchster Kreisblatt)

Carl Orff: Carmina Burana
gemeinsam mit dem Main-Taunus-Kammerchor
(Jubiläumskonzert Juni 2009)
„Begeisterndes Jubiläumskonzert der GdM und des Main-Taunus-Kammerchores....Vor allem die Begeisterung, mit der hier gesungen und gespielt wurde, war einmalig und erfasste das Publikum, so die Äußerung einiger Zuhörer. Stehende Ovationen belohnten Sänger und Musiker....“
Bad Sodener Zeitung
„Am Ende gab es tosenden Applaus für alle Ensembles, sowie für Franz Josef Staab und Tobias Landsiedel, die das Dirigat...teilten.“
(Höchster Kreisblatt)

Antonin Dvorak: Sinfonie Nr. 9 e-moll, „Aus der Neuen Welt“
W. A. Mozart: Sinfonia concertante f. Violine und Viola KV 364
Solisten: Antonio Pellegrini (Violine), Fabio Marano (Viola)
(November 2006)

Johannes Brahms: Ein Deutsches Requiem 0p. 45
Solisten: Sophie Klußmann (Sopran), Christoph Kögel (Bariton)
(Mai 2005, Aufführungen in Bad Soden a.Ts. und Darmstadt)